Leitbild

Unser Bildungsauftrag besteht in der uneingeschränkten Umsetzung der Ziele der österreichischen Schule. Er schließt den Wissenserwerb, die Entwicklung von Fähigkeiten, Kompetenzen und Werthaltung sowie die Förderungen individueller Begabungen ein.

  • Wir bemühen uns um die Vermittlung einer lebensnahen, breit gefächerten Allgemeinbildung, Intensivförderung von schwachen Schülern, aber auch Begabtenförderung, Befähigung zum Übertritt in weiterführende Schulen, allgemeine Vorbereitung auf das Berufsleben.
  • Das Kind wird als individuelle Persönlichkeit respektiert. Gleichzeitig soll es als soziales Wesen auch seine Aufgaben in der Gemeinschaft und im Umgang mit anderen Kulturen bewusst wahrnehmen.
  • Ein Anliegen der Schule ist es, eine freundliche und angenehme Atmosphäre im Umgang miteinander zu bewahren.

 

Unsere Schule hat drei Schwerpunkte:

  • Schwerpunkt eEducation– Erwerb von digitalen Kompetenzen; iPad-Klassen; Alternatives Pflichtfach „Coding & Robotik“; ECDL-Testcenter
  • Schwerpunkt Sprachen – Erwerb der Sprachkompetenz auch in Kroatisch;  zweisprachig geführte Klassen
  • Schwerpunkt Ökolog – zertifizierte Ökologschule, die bereits  mit zahlreichen Umweltpreisen ausgezeichnet wurde

 

Nähere Informationen zu unseren Schwerpunkten finden Sie im aktuellen Schulfolder (pdf-Download 5MB).

 

DSC_0233Im Schuljahr 2018/19 unterrichten an unserer Schule 25 Lehrpersonen.

Seit 1.1.2007 ist Rudolf Ehrenhöfler Direktor der Neuen Mittelschule St. Michael.

Seine Vorgänger seit Bestehen der Schule sind:

  • HDir. Ivancsics Vinzenz
  • HDir. Plank Stefan
  • HDir. SR Schlaffer Alfred
  • HDir. Eyer Rupert
  • HDir. Gottfried Michael

Schüler und Klassenverbände

In diesem Schuljahr besuchen 129 Schülerinnen und Schüler unsere Neue Mittelschule.

Die Schüler/innen kommen aus den Volksschulen St. Michael, Güttenbach, Neuberg und Deutsch Tschantschendorf. Aufgrund unseres Schwerpunktangebotes Kroatisch besuchen auch Schüler aus anderen Schulsprengeln unsere Schule. Die 129 Schüler/innen werden in 9 Stammklassen unterrichtet. Der Klassenvorstand führt seine Klasse meist von der ersten bis zur vierten Klasse.

Übersicht über die geführten Klassen im Schuljahr 2018/19:

Klasse: 1a 1k
Schülerzahl:1 13 16
Klassenvorstand: Raber B. Radakovits N.
Klasse: 2a 2k  2ka
Schülerzahl: 11 11  13
Klassenvorstand: Jautz H. Osztovits A. Hajszan M.
Klasse: 3a 3k
Schülerzahl: 13 14
Klassenvorstand: Frey W. Kirisits M.
Klasse: 4a 4k
Schülerzahl: 22 16
Klassenvorstand: Siegl D.  Zsivkovits I.

Autonome Stundentafel

Wir entsprechen den gesetzten Schwerpunkten durch eine autonome Stundentafel.

Pflichtgegenstände Klassen und Wochenstunden
1. Klasse 2. Klasse 3. Klasse 4. Klasse
Religion 2 2 2 2
Deutsch 5 4 4 4
Leb. Fremdsprache: Englisch 5 4 4 4
Kroatisch (4) (4) (3) (3)
Geschichte und Sozialkunde 2 (K) 1 2
Geographie und Wirtschaftskunde 2 1 1 1
Mathematik 4 4 4 4
Coding und Robotik 2 2
Biologie und Umweltkunde 2 2 (K) 1 2
Chemie und Chemie 1 2 2
Musikerziehung 2 (K) 2 (K) 1 1
Bildnerische Erziehung 2 2 1 1
Technisches und Textiles Werken 2 (K) 1 1 1
Ernährung und Haushalt 1 1
Bewegung und Sport 3 (K) 3 3 3(K)
Informatik 1 1 1 1
Berufsorientierung 1
 Gesamtwochenstundenanzahl  30  30  30  30

Anmerkung: (K)=Kürzung, jeweils 1 Stunde für Kroatisch
Unverbindliche Übungen: Fußball, Tennis, Volleyball, Rhythmisch-musikalische Erziehung, Einführung in Informationstechnologie (ECDL)